Der Name Dolfen


Die Fragen, die immer wieder kommen. Wo kommen wir her, was bedeutet dieser Name?

Die Bedeutung des Namens Dolfen konnte bis jetzt nicht eindeutig geklärt werden.
Es gibt eine Version, die besagt, dass der Name abgeleitet ist von "Dolf", was Wolf bedeutet. Dieses Wort stammt aus dem deutschen Sprachraum, ähnliches gibt es in der nordischen Sprachwelt.

Dieser Name kommt in Deutschland vermehrt in Nordrhein-Westfalen vor. Vor allem im Gebiet von Aachen über Eschweiler bis in den Rhein-Erft-Kreis. Ein weiterer Bereich erstreckt sich von den südlichen Teilen der Niederlande über Belgien bis in die nördlichen Regionen von Frankreich.

Henricus Dolffen aus Pier, Kreis Düren, ist die älteste Person, die ich mit diesem Nachnamen in Deutschland gefunden habe. Sein Geburtsdatum ist nicht ermittelbar, sollte aber zwischen 1636 und 1656 liegen. Bekannt ist sein Name aus den Aufzeichnungen der St. Mariä unbefleckte Empfängnis Kirche in Pier. Dort wurde am 26. Oktober 1676 die Taufe seiner Tochter Gertrudis Dolfen angezeigt. Die Mutter hieß Clara Hermes.

In den Niederlanden wurde ein Sampson Dolfen, als Zeuge in Willemstad bei einer Taufe am 9. Juni 1624, genannt. In Reninge (Belgien) wurde am 07. Oktober 1601 eine Maria Dolfen getauft. [Stand 02/2019]

Bei Recherchen wurden folgende Schreibweisen vorgefunden:
Dolf, Dolv, Dolff, Dolph, Dolffen, Dollfen , Dollffen, Dolven, Dalven, Dalfen, Dolphen, Dolfs, Dolvs, Dolffens, Dollfens, Dollffens, Dolffe, Dolen, Dolpfen.